Pflichtbereichsübung Kronberg

Am 8.10. fand unsere letzte Pflichtbereichsübung heuer statt, bei der die Kameraden der Feuerwehr Kronberg einen Fahrzeugbrand zwischen zwei Wohnhäusern annahmen. Um das Fahrzeug löschen zu können, musste ein Schaumangriff vorgenommen werden unter Einsatz des schweren Atemschutzes. Um die Löschwasserversorgung zum Schutz der beiden Wohnhäuser zu gewährleisten, wurden zwei Leitungen aufgebaut.
Hier zeigte sich einmal mehr, wie wichtig Übungen sind, um auch gezielt und sicher Läschwasser ans Ziel zu bringen.
Danke an die Feuerwehr Kronberg für die Durchführung der Übung.

Copyright © 2021 FF Straß im Attergau. All Right Reserve.