Monatsübung Juni

Endlich nach dem totalen zurückfahren der Übungstätigkeit haben wir am 24.06. wieder begonnen, klein an zu fangen mit dem Einsatz aller motorbetriebenen Geräte. Dazu haben wir eine Versorgungsleitung vom Bach aus mittels der Tragkraftspritze (TS) zum Tanklöschfahrzeug (TLF) hergestellt. Von hier aus wurden dann die Hochdruckleitungen und der Wasserwerfer betrieben. Ganz wesentlich für einen guten Ablauf sorgt die Einhaltung der Befehlskette, die bei der ersten Übung nach so langer Zeit bei der anschliessenden Besprechung eingehend erörtert wurde.
Bei einen späteren Termin besuchten wir unseren Kameraden Pölzleitner Johann, um ihn zu seinem 80er herzlich zu gratulieren. Danke für die herzliche Bewirtung Stoanaring.

Copyright © 2021 FF Straß im Attergau. All Right Reserve.