Freiwillige Feuerwehr Straß im Attergau
A-4881 Straß im Attergau
Tel. 0664 73 42 06 46
ff-strass@vb.ooelfv.at

Notruf: 122

Als Kommandofahrzeug dient der Freiwilligen Feuerwehr Straß ein Geländefahrzeug der Marke Mercedes Puch (Puch G - GE280). Das Auto verfügt über einen Feuerwehraufbau und wurde 1983 angekauft.

Das Fahrzeug bietet in der Regel Platz für 5 Personen, sofern nicht die Beladung entfernt und durch Sitzbänke ersetzt wird.

Ausgestattet ist das KDO mit leichten Löschmitteln, sowie Ausrüstung für Lotsen- und Verkehrsregler.

Das Kommandofahrzeug wird als Vorausfahrzeug, Einsatzleitstelle, zu Transporttätigkeiten und als geländegängiges Einsatzfahrzeug eingesetzt.

Das 2003 angekaufte und von der Firma Seiwald aufgebaute Allradfahrzeug der Marke Mercedes Sprinter wird als Kleinlöschfahrzeug eingesetzt.

Besonders praktisch an diesem Fahrzeug sind die Schlauchboxen, welche Stauraum für 10 B-Schläuche (insgesamt 200m) bieten. Dadurch kann in befahrbarem Gelände die Schlauchleitung zeitsparend von einem Fahrer und einem weiteren Feuerwehrmann ausgelegt werden.

Weiters sind in diesem Fahrzeug die Tragkraftspritze Rosenbauer FOX, ein Notstromaggregat inklusive Lichtmast, Schanzzeug sowie technische Hilfsmittel wie zum Beispiel Motorsäge und Feuerwehraxt vorhanden.

Unser TLF 2000A wurde von der Firma Seiwald aufgebaut und im Dezember 2009 geliefert. Das Auto basiert auf einem Fahrgestell von Mercedes Benz (Atego) und verfügt über 290 PS. Das Fahrzeug entspricht dem neuesten Standard und verfügt über eine umfangreiche und moderne Ausstattung:

  • Tank mit 2000 Liter Wasser und Ziegler-Kreiselpumpe
  • 5,5 m elektrischer und vollständig schwenkbarer Lichtmast mit 4x1000 W
  • Wasserwerfer
  • Stromerzeuger
  • Hochleistungslüfter
  • 2 Stk. tragbare elektrische Tauchpumpen (800 und 1200 Liter/Minute)
  • 2 Hochdruck-Schnellangriffsanrichtungen (60m und 90m)
  • Schnellangriffseinrichtung für Schaum
  • 3 Stk. Dräger Atemschutzgeräte
  • Technisches Gerät (Motorsäge, Trennschleifer, etc.)
  • Hydraulisches Rettungsgerät ( Bergeschere, Spreitzer, Rettungszylinder, etc.)
  • Werkzeug
  • Verkehrsleiteinrichtung
  • Straßenwaschanlage

Unsere Feuerwehr besitzt derzeit 3 Einsatzfahrzeuge:

  • Kommandofahrzeug KDO - Puch G
  • Tanklöschfahrzeug TLF 2000-A - Mercedes Benz Atego
  • Kleines Löschfahrzeug KLF-A - Mercedes Sprinter

Mit der Ablöse des bereits in die Jahre gekommenen TLF 2000 - Trupp im Jahr 2010 durch das neue TLF-2000-A von der Firma Seiwald verfügen wir jetzt über einen modernen und zweckmäßigen Fuhrpark.

 

 

Zum Seitenanfang