Freiwillige Feuerwehr Straß im Attergau
A-4881 Straß im Attergau
Tel. 0664 73 42 06 46
ff-strass@vb.ooelfv.at

Notruf: 122

Am 20. Oktober fand in Thalham eine von den Feuerwehren St. Georgen und Attersee veranstaltete Großübung statt zu der wir ebenfalls eingeladen waren. Übungsannahme war ein Busunfall mit mehreren beteiligten PKWs und über 25 schwer verletzten Personen. Über 100 Feuerwehrmänner und -frauen sowie 25 Einsatzkräfte vom Roten Kreuz mit Suchhundestaffel bildeten eine beeindruckende Übungskulisse.

Durch ein perfektes Zusammenspiel der Kräfte gelang es binnen einer Stunde, die verletzten Personen aus den verunfallten Autos zu retten und einer Erstversorgung zuzuführen. Das Rote Kreuz arbeitete nach dem bewährten Triage System und stufte sämtliche Verletzte hinsichtlich ihrem Grad der Verletzung und Behandlungspriorität ein. Anschließend wurden die Verletzten mit mehreren Rettungsautos zur weiteren Versorgung abtransportiert.

Die Herausforderung bei dieser Übung lag in der raschen Beurteilung der Lage und im effektiven Einsatz der beteiligten Kräfte. Mehrere hydraulische Rettungsgeräte waren am verunfallten Autobus und bei drei PKWs im Einsatz um die eingeklemmten Personen frei zu bekommen. Da auch mehrere Personen abgängig waren wurde parallel mit der Suchhundestaffel des Roten Kreuzes und mit den Kräften der Feuerwehr eine großflächige Suchaktion durchgeführt.

Die Übungsbesprechung, bei der auch der Bürgermeister der Gemeinde Straß anwesend war, wurde im Anschluss bei uns im Feuerwehrhaus durchgeführt.

zu den Fotos

Zum Seitenanfang